Kultur
Freizeit
„Schwarzes Loch“ Bilder und Objekte von Ulle Schmidt-Ibach2021-04-23T12:53:39+02:00

„Schwarzes Loch“

Bilder und Objekte von Ulle Schmidt-Ibach

Fasziniert von den ersten Fotos des astronomischen Phänomens „Schwarzes Loch“ im Jahr 2019 begann sich die Garchinger Künstlerin Ulle Schmidt-Ibach intensiv mit diesem Thema auseinander zusetzen. Ein Gespräch mit dem Physik-Nobelpreisträger Prof. Dr. Reinhard Genzel vom Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik in Garching führte zum intensiven Kontakt mit einer Astrophysikerin des Instituts. Als Ergebnis gründlicher Beratung und zahlreicher Diskussionen entstand eine Serie von Bildern und Objekten, die auf ganz unterschiedliche Weise den Versuch unternehmen, das „Schwarze Loch“ anschaulich im künstlerischen Medium zu entwickeln.

Ulle Schmidt-Ibach ist eine vielseitige Künstlerin: Ob Malerei auf Papier und Porzellan, Grafik, Collagen oder Objekte aus verschiedenen Materialen, sie nutzt ihre Phantasie und ihre technische Virtuosität, um ihre Ideen in immer wieder neuen, überraschenden Variationen zu gestalten. Die erste öffentliche Ausstellung der Arbeiten aus dem Zyklus „Schwarzes Loch“ beginnt am 21. März in der Galerie im Schlosspavillon.

Ulle Schmidt-Ibach stellt ihre Werke international und regional aus; sie wurden schon mehrfach in der Galerie im Schlosspavillon gezeigt – zuletzt im Jahr 2014. Die Künstlerin hat Bücher (zus. mit Barbara Flügel) über Porzellanmalerei veröffentlicht und gibt Kurse und Workshops. Von der weltweiten Organisation für Porzellanmaler wurde sie mit den Titeln „Master Teacher“ und „Master Artist“ ausgezeichnet.

Information

Ausstellungsdauer: 21.März bis 25.April 2021
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag 14.30 bis 17 Uhr, Sonntag 13 bis 17 Uhr
Adresse: Galerie im Schlosspavillon Schloßstr.1, 85737 Ismaning, Tel 089/966852
Mail: giselahessegalerie@online.de

In der Galerie werden alle hygienischen Maßnahmen eingehalten. Es gilt Maskenpflicht. Corona bedingt findet keine Vernissage statt.

Zurück zur Übersicht

Bildnachweis Schlosspavillon: Robert Sprang

Zur korrekten technischen und funktionellen Bereitstellung dieses Informationsangebots verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem von Ihnen verwendeten Gerät gespeichert werden. Rechtsgrundlage für die Speicherung von Informationen sowie die Verarbeitung personenbezogener Daten mittels Cookies ist § 25 TTDSG. Die Verwendung funktionaler Cookies ist freiwillig. Wenn diese Cookies blockiert werden, ist die Bereitstellung bestimmter Funktionen ggf. nicht in vollem Umfang möglich. Weitere Informationen über den Datenschutz finden Sie unter www.schlosspavillon-ismaning.de/Datenschutz Zustimmen Ablehnen